Konstantin Krimmel

©Daniela Reske

Konstantin Krimmel ist Gewinner und Publikumspreisträger des Deutschen Musikwettbewerbs 2019, des ersten Internationalen Helmut-Deutsch Liedwettbewerbs 2019, des ersten Internationalen Haydn Wettbewerbs für klassisches Lied und Arie Rohrau 2018 und des Rising Stars Grand Prix International Music Competition Berlin. Liederabende mit seiner Pianistin führen ihn in die Tauberphilharmonie Weikersheim, an die Oper Frankfurt, ins Konzerthaus Blaibach, zur Bayerischen Akademie der Schönen Künste, ins Konzerthaus Berlin, zum Heidelberger Frühling, zur Schubertiada Barcelona, zum Tetbury Music Festival, zum Oxford Liedfestival und in die Wigmore Hall London. In der kommenden Spielzeit wird er als Christus in einer szenischen Mätthauspassion unter Konrad Junghänel am Staatstheater Wiesbaden zu hören sein, sowie in Händels Brockes Passion mit dem Arcangelo Ensemble unter Jonahan Cohan in London und in Eisenstadt unter Enrico Onofri in Haydns L‘anima del filosofo. Die Fachpresse spricht begeistert von seiner sonoren, warmen Stimme, seinem Gestaltungsreichtum und erstaunlichen Bühnenpräsenz.