Torleif Thedéen

© Nikolaj Lund Torleif Thedéen ist einer der renommiertesten Musiker Skandinaviens und hat 1985 drei der prestigeträchtigsten Cellowettbewerbe der Welt gewonnen. Seit dem musiziert er nicht nur regelmäßig mit den führenden Orchesters Skandinaviens, sondern auch mit bedeutenden Orchestern in aller Welt … Continue reading

Posted in künstler 2017, programm 2017 | Leave a comment

Schiffkowitz

© Christian Jungwirth 1946 in Graz geboren (sein bürgerlicher Name ist Helmut Röhrling), wuchs Schiffkowitz in Sinabelkirchen auf. Er ist Texter und Mit-Komponist des „Fürstenfeld“-Liedes. Seine Kindheit verbringt er in Sinabelkirchen und Fürstenfeld. Nach seinen eigenen Worten „eine schöne, ländliche … Continue reading

Posted in künstler 2017, programm 2017 | Leave a comment

Olga Chepovetsky

© Christian Jungwirth Olga Chepovetsky wurde 1997 in Riga, Lettland geboren und studierte Klavier zunächst an der Riga Emils Darzins Musikschule für hochbegabte Kinder, danach an der Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien bei Vladimir Kharin. Seit 2016 studiert … Continue reading

Posted in künstler 2017, künstler 2019, programm 2017, programm 2019 | Leave a comment

Levon Avagyan

© Lucija Novak Ausgezeichnet beim Internationalen Maria Canals Wettbewerb 2017 als Gewinner des 1. Preises, den Publikumspreis und mehrere weitere Sonderpreise, zog Levon Avagyan Aufmerksamkeit auf sich. Diesem Erfolg ist eine herausragende musikalische Karriere vorangegangen. Levon ist Preisträger von mehr … Continue reading

Posted in künstler 2017, künstler 2019, programm 2017, programm 2019 | Leave a comment

Christian Altenburger

© Nancy Horowitz     Christian Altenburger studierte an der Musikuniversität seiner Heimatstadt Wien und bei Dorothy DeLay an der Juilliard School New York. Mit 19 Jahren debütierte er als Solist im Wiener Musikverein. Rasch folgten Engagements bei internationalen Spitzenorchestern unter … Continue reading

Posted in künstler 2017, programm 2017 | Leave a comment

Birgit Minichmayr

© Wiliam Minke   Birgit Minichmayr wurde 1977 in Österreich geboren und wuchs in der Nähe von Linz auf. Schon während ihrer Ausbildung am Max Reinhardt-Seminar wurde sie am Burgtheater in Wien engagiert. Dort debütierte sie 1999 als Dirne in Schnitzlers … Continue reading

Posted in künstler 2017, programm 2017 | Leave a comment

Barnabás Kelemen

© Tamás Dobos   Mit seiner „natürlichen Musikalität“ und seinen „meisterlichen technischen Fähigkeiten“ (The Guardian) hat der ungarische Geiger Barnabás Kelemen die Aufmerksamkeit der Musikwelt auf sich gezogen. So spielte er die ungarischen Erstaufführungen der Violinkonzerte von Ligeti und Schnittke sowie … Continue reading

Posted in künstler 2017, programm 2017 | Leave a comment

Annelien van Wauwe

© Christian Ruvolo Die belgische Klarinettistin Annelien Van Wauwe hat sich sowohl als Interpretin auf der modernen wie auch auf der historischen Klarinette einen Namen gemacht. Sie zählt zu den aufregendsten und originellsten Klarinettisten ihrer Generation. Bereits in jungen Jahren gewann … Continue reading

Posted in künstler 2017, programm 2017 | Leave a comment

Thomas Selditz

Thomas Selditz stammt aus einer Musikerfamilie und studierte bei Alfred Lipka an der Berliner Hochschule für Musik „Hanns Eisler“. Als 1. Solobratscher spielte er unter Daniel Barenboim in der Staatskapelle Berlin. Bevor er 2010 zum Professor an die Universität für … Continue reading

Posted in künstler 2015, künstler 2016, künstler 2017, künstler 2018, künstler 2019, künstler 2020, künstler 2021, programm 2015, programm 2016, programm 2017, programm 2018, programm 2019, programm 2020, programm 2021 | Leave a comment

Benjamin Schmid

Der Sieg des Carl-Flesch-Wettbewerbs London, bei dem er auch den Mozart-, den Beethoven- und den Publikumspreis zuerkannt bekam, bewirkte den internationalen Durchbruch für den aus Wien stammenden Geiger Benjamin Schmid. Seither gastiert er auf den wichtigsten Bühnen der Welt mit … Continue reading

Posted in künstler 2015, künstler 2016, künstler 2017, künstler 2018, künstler 2019, künstler 2020, programm 2015, programm 2016, programm 2017, programm 2018, programm 2019, programm 2020 | Leave a comment